Pressemitteilung 04-2015

Blackbear investiert am Düsseldorfer Seestern

 

Die Düsseldorfer Investment Boutique Blackbear Real Estate hat ein weiteres Objekt erworben. Blackbear hat von einem geschlossenen Fonds das Objekt „Emanuel-Leutze-Strasse
21“ erworben. Das Objekt befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Lindner Congress-Hotels und bietet rund 3.800 qm Bürofläche, die kleinteilig vermietet sind.
Die Blackbear beabsichtigt, das bereits vorhandene Profil der Immobilie als Bürocenter für Unternehmen mit geringem Flächenbedarf weiter zu schärfen. Geplant sind Investitionen in das
Erscheinungsbild des Gebäudes sowie eine Optimierung der Vermarktung. Hierbei setzt Blackbear auch weiterhin auf die langjährige Erfahrung der bisherigen Property Manager der Gebau Fonds GmbH.
Der Bereich Düsseldorf‐Seestern ist stark durch Großnutzer aus dem Bereich der IT und Telekommunikation sowie Unternehmenszentralen geprägt. Nach dem Umzug von Vodafone innerhalb des
Seestern-Gebietes hat dieser Büromarkt in den letzten Jahren einen Restrukturierungsprozess durchlaufen.
Robert Kellershohn, geschäftsführender Gesellschafter von Blackbear sagt hierzu: „Wir haben uns für dieses Investment entschieden, weil wir von den fundamentalen Daten des Objektes, als auch des Standortes überzeugt sind. Wir haben über viele Jahre hinweg selbst am Seestern gearbeitet und verstehen diesen Teilmarkt sehr gut .“

 

Sein Kollege Uwe Willer, Gründer von Blackbear ergänzt: „Unser neues Objekt bedient mit seiner Kleinteiligkeit perfekt eine Nische im Büromarkt Seestern. Hinzu kommt, dass die breite Diversifikation mit über 30 verschiedenen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen eine perfekte Risikostreuung ergibt.“

 

Zum Unternehmen

 

Die Blackbear Real Estate GmbH wurde 2013 von Uwe Willer gegründet. Das Unternehmen investiert gemeinsam mit Equity-Partnern in Büroimmobilien mit Wertsteigerungspotential. Ende 2014 ist Robert Kellershohn als Partner eingetreten. Beide Gesellschafter waren zuvor langjährig in verantwortlichen Positionen im Bereich der gewerblichen Immobilien tätig. Unter Anderem waren beide Gründer der white GmbH und Geschäftsführer von Savills Deutschland.

 

Kontakt


 

Blackbear Real Estate GmbH

Herzogstrasse 18

40217 Düsseldorf

 

Robert Kellershohn

F: +49 211 520 980 10

M: +49 151 404 434 24

E: kellershohn@bbreal.de

 

Uwe Willer

F: +49 211 520 980 10

M: +49 173 537 36 94

E: willer@bbreal.de

 

www.bbreal.de

 

DOWNLOAD:


 

Pressemeldung zum Downloaden